Mini-Roller-Head-Anlagen

Höchste Qualität und Produktionssicherheit

Mini-Roller-Head-Anlagen

Eigenschaften

Mini-Roller-Head Anlagen erfüllen höchste Ansprüche hinsichtlich Qualität, Produktivität und Langlebigkeit. Sei es als Einzelmaschine oder integriert in einer Extruisonsanlage für Reifenbauteile, beispielweise bei der Herstellung von Seitenteilen.

In einer Mini-Roller-Head-Anlage kommen ausschließlich die exklusiv von KraussMaffei Berstorff entwickelten Extruder, Spritzköpfe und 2-Walzen-Kalander zum Einsatz. Sie sind verantwortlich für eine präzise Herstellung von Füllstreifen mit verschiedensten Geometrien von 0,5 bis 4 mm Dicke und bis zu einer Breite von 120 mm. Speziell gelagerte und temperierte Walzen des Kalanders sorgen für die konstante Produktionssicherheit. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, den Randbeschnitt, der bei der Herstellung immer anfällt, wieder in die Produktion zurück zu führen und damit Rohstoff einzusparen.