CompoundRework System 1000

für geringere Kosten und hohe Nachhaltigkeit

CompoundRework System 1000 Sicherheitsgitter
Schliessen/Close

Sicherheitsgitter

um das Verletzungsrisiko des Bedieners auszuschließen.
Walzen
Schliessen/Close

Walzen

zwei (optional) beheizbare Walzen und ein hydraulisch aktivierbarer Walzenspalt
Vereinfachte Steuerung zur Ein-Mann-Bedienung
Schliessen/Close

Vereinfachte Steuerung zur Ein-Mann-Bedienung

erleichtert die Handhabung und erhöht die Arbeitssicherheit
Energieeffiziente Antriebstechnik
Schliessen/Close

Energieeffiziente Antriebstechnik

ermöglichen einen wirtschaftlichen, leistungsstarken und dauerhaften Betrieb
Temperiergerät (optional)
Schliessen/Close

Temperiergerät (optional)

Zum Beheizen der Walzen 

Videos

Eigenschaften

Das CRS 1000 verarbeitet großvolumige Fließkanal- und Mischungsreste sowie Anfahrmaterialien vom Produktionsstart zu Bahnen oder Streifen mit einer Dicke von ca. 8 mm. So gelangen die Restmaterialien zu 100 Prozent wieder zurück in den Produktionszyklus.

Merkmale

Ausgestattet ist das System mit zwei (optional) beheizten Walzen und einem hydraulisch aktivierten Walzenspalt. Das CRS 1000 kann mit Restmaterial in den verschiedensten Abmessungen, bis zu einer Arbeitsbreite von einem Meter, gefüttert werden.

technische Daten

 
 
Antriebsleistung < 9 kW
Grundfläche  < 4,5 m²
Gewicht ~ 6,5 to
Walzenbreite und
-durchmesser 
1000 mm (ø 400 mm)
Geschwindigkeit 3,9 m/min. ~ 3,1 rpm
Walzenspalt 4 - 11 mm

Kundenvorteile

Hohe Energieeffizienz
Einhaltung der internationalen Sicherheitsanforderungen
Plug- and Play-Lösung
Schneller “return on Investment”